e-hoi - click and cruise

kreuzfahrten-rhein.de »  Kreuzfahrten Rhein
Kreuzfahrt Rhein: Tui Allegra und Arosa Viva in Amsterdam
Auf Kreuzfahrt auf dem Rhein: Die Flusskreuzer Tui Allegra und A-Rosa Viva nebeneinander in Amsterdam.

Kreuzfahrten Rhein sind immer ein Erlebnis. Für Flussreisen bietet sich der Rhein an. Er ist eine der wichtigsten Verkehrswege von Europa, ein wichtiger Transportweg und vielbesungene Lebensader. Viele Schlösser und Burgen, Städte mit alter Kultur und viel Geschichte und wunderschöne Landschaften liegen am Rhein und können auf einer Flusskreuzfahrt bewundert werden. Lieder, Sagen und Mythen beschreiben den Strom.

Romantischer Rhein

Der Rhein entspringt in den Schweizer Alpen, im Kanton Graubünden. Er ist mit 1.244 m Länge der längste Zufluss zu Nordsee. Für Kreuzfahrten ist der Rhein ab Basel schiffbar. In seinem Lauf passiert der Rhein die Länder Schweiz, Deutschland, Frankreich und die Niederlande. Der Rhein gilt als verkehrsreichster Fluss der ganzen Welt. Seine Nebenflüsse sind die Mosel, der Main und die Aare. Kreuzfahrten auf dem Rhein starten meist entweder in Basel, Köln, Düsseldorf oder Amsterdam.

Fast alle großen Flusskreuzfahrt-Reeder haben eigene Schiffe auf dem Rhein. Die Kreuzer tragen große Namen, wie TUI Allegra oder A-Rosa Viva, Bellevue, Viking Prestige oder River Harmony. Insgesamt sind mehrere Duzend Rhein-kreuzfahrtschiffe auf dem Strom unterwegs - und in jedem Jahr werden es mehr.

Wenige Kreuzfahrten auf dem Rhein befahren ihn in seiner ganzen Länge. Zumeist werden Teilstrecken angeboten, oft in Kombination mit einer Flussfahrt auf einem der Nebenflüssen. Für Kreuzfahrten auf dem südlichen Teil des Rheins sind die Städte Basel, Straßburg, Rüdesheim, Koblenz, Cockem und Köln Häfen, die fast immer angelandet werden. Für den nördlichen Abschnitt geht es zumeist zwischen Düsseldorf, Uetrecht, und Amsterdam an den Niederrhein.

Südliche Rhein-Kreuzfahrt

Kreuzfahrten Rhein ab der Schweiz zeigen, warum es am Rhein so schön ist. Diese Flussreisen führen vorbei an Weinbergen, romantischen Winzerdörfern, der berühmten Loreley, malerischen Schlössern und Burgen. Am Deutschen Eck bei Koblenz vereint sich der viel besungene Vater Rhein mit der Mosel. Die Flusskreuzfahrt kann da auch auf der Mosel weitergehen. Auf der Mosel werden Gaumen und Seele besonders verwöhnt. Es lohnt sich hier einen guten Schoppen Wein zu genießen und einen oder mehrere gute Tropfen mit nach Hause zu nehmen. Die Bundesgartenschau 2011 in Koblenz und das Kurfürstliche Schloss laden zur Besichtigung ein. Auch die Seilbahn über den Rhein ist eine empfehlenswerte Attraktion.

Flusskreuzfahrt am Niederrhein und Holland

Kreuzfahrt Rhein: Senic Emerald vor DüsseldorfDer Niederrhein präsentiert endlos weite Landschaften in faszinierender Natur. Burgen, Windmühlen, mittelalterliche Städte, Wasserschlösser und niederländisches Flair können die Reisenden genießen. Und im Frühjahr natürlich die traumhaft schöne Tulpenblüte. Nicht zu vergessen die Stadt Nijmegen, die als älteste der Niederlande gilt. Auch Antwerpen als Welthandelsplatz für Diamanten, bietet viel Charme und Sehenswertes für den Landgang bei Flusskreuzfahrten auf dem Rhein. Auch Kreuzfahrten auf dem Rhein nach Uetrecht, Gouda oder Edam sind sehr beliebt, nicht nur wegen der kulinarischen Gaumenfreuden. Und das Ijsselmeer zwischen Nordholland und Friesland ist auch ein beliebtes Ziel für Segelfreunde und Wassersportler. Man kann malerische Orte erkunden, oder auch das Nachtleben in Amsterdam mit seinen wunderschönen Grachten. Eine Fahrt auf diesen Grachten präsentiert die Schönheit der niederländischen Hauptstadt auf romantische Weise. Das Angebot für Kreuzfahrten und Ausflusfahrten ist hier groß.

Dreiländer-Kreuzfahrt auf dem Rhein und Mosel

Auch eine Kreuzfahrt Rhein auf insgesamt 3 Flüssen, von Düsseldorf nach Luxemburg ist ein Erlebnis. Die Schiffe gleiten über Rhein, Mosel und Saar, vorbei an sanften Tälern mit bezaubernden Fachwerkhäusern, Burgen und Schlössern. Die bezaubernden Städtchen Traben-Trabach und Zell an der Mosel lädt die Besucher zum geruhsamen Verweilen ein. Hier kann man bei einem guten Moseltropfen den Blick auf die herrliche Landschaft genießen. In Linz geht das Kreuzfahrtschiff für eine Nacht vor Anker. Weiter geht es vorbei an den schönen Landschaften der Saar. Der Weg auf der Mosel führt ins kleine Nachbarland Luxemburg. Auch das französische Städtchen Metz können die Reisenden erkunden.

Weihnachtsmärkte und Advent auf dem Rhein

In einer Jahreszeit, in der auf vielen Flüssen keine Flusskreuzfahrten durchgeführt werden, stehen Flusskreuzfahrten auf dem Rhein besonders hoch im Kurs: Der Advent ist ein wichtiges Thema auf dem Rhein. Die vielen Städte und Dörfer am Rhein laden zu romantischen Weihnachtsmärkten und auf einer Flussreise kann man genau dann in ein paar Tagen ein paar von diesen besuchen.

Foto: Markus Lenk


Suche

Folgen auf Facebook oder Google+